27 May, 19

Im ersten Rückrundenspiel empfing man den JFV Sulzbach. In den ersten 10 Minuten hatte man Probleme das Spiel zu kontrollieren, hatte keinen Zugriff im Mittelfeld und die Innenverteidiger wurden häufig überspielt. Nachdem die Gegner dreimal aufs Tor geschossen hatten, war man endlich wach und schaffte es, das Spiel auf seine Seite zu ziehen, den Ball in den eigenen Reihen zu halten und auch im Zentrum hatte man jetzt besseren Zugriff. Aaron Deiß konnte in der 20. und 26. Minute die ersten 2 Tore des Spiels erzielen. Kurz darauf erhöhten Tim Schäfer und Kai Baumanns mit zwei schönen Toren zum 4:0 Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit gelang nicht mehr viel. Der Gegner stand jetzt meist mit 8 Leuten hinten drin und man schaffte es zu selten in die Box zu kommen. Die Chancen, die man noch bekam vergab man. Eine Flanke von Daniel Cerevko, die mit Hilfe des gegnerischen Torspielers den Weg ins Tor fand, war das einzige Tor in der zweiten Halbzeit und somit auch der 5:0 Endstand.
Fazit: Durch eine gute erste Halbzeit schaffte man es, mit 3 Punkten in die Rückrunde zu starten. Das Kombinationsspiel im letzten Drittel und die Chancenverwertung waren in diesem Spiel, besonders in der 2. Halbzeit noch verbesserungswürdig.
Es spielten: Valentin Rupp, Aaron Weber, Jan Herbstritt, Max Botte, Daniel Cerevco, Kai Baumanns, Karim Önder, Tim Schäfer, Devin Bilgic, Florian Dreshaj, Aaron Deiß
Eingewechselt: Hüseyin Turan, Luis Köbelin
Tore: 2x Aaron Deiß, Tim Schäfer, Kai Baumanns, Daniel Cerevco 

Winterrasen kommt

news Winterrasen

Ballfangzaun

81Ballfangzaun

F-Junioren beim EHC Freiburg

Jugend EHC

Treppe erneuert

Treppe