27 May, 19

Die U15 begann direkt nach den Winterferien am 7.01.19 mit der Vorbereitung. Die Trainingsbeteiligung war trotz der kalten Temperaturen sehr hoch. Anfang Februar ging es dann mit den Testspielen los. Gegen SG Liel machte man ein eher schwaches Spiel, gewann aber trotzdem mit 4:2. Eine Woche später kam die U15 von AS Illzach-Modenheim, die in der zweiten französischen Liga spielen nach Vögisheim. Durch eine gute Defensivleistung ließ man fast keine Chancen aus dem Spiel heraus zu und verlor das Spiel nur durch zwei Eckballgegentore und einem individuellen Fehler nach einem eigenen Abstoß mit 0:3. Eine Woche später kam dann der Tabellenführer der Bezirksliga Hochrein nach Auggen.
In diesem Spiel hatte man viele gute und schlechte Phasen. Am Ende konnte man das Spiel durch eine gute kämpferische Leistung mit 6:4 gewinnen. Gegen die C-Jugend Landesliga Mannschaft des FV Lörrach-Brombach machte man dann das bisher beste Testspiel und gewann das Spiel hochverdient mit 2:0. Zum letzten Testspiel ging es dann zum Verbandsligisten FC Emmendingen. Dort spielte man eine sehr gute erste Halbzeit, schaffte es aber nicht über das ganze Spiel mit dem Verbandsligisten mitzuhalten und verlor das Spiel 1:4. Alles in allem eine gute Vorbereitung mit hohem Trainingsbesuch und größtenteils guter Leistung in Training und Spielen.

Winterrasen kommt

news Winterrasen

Ballfangzaun

81Ballfangzaun

F-Junioren beim EHC Freiburg

Jugend EHC

Treppe erneuert

Treppe