Nach den ersten Trainingseinheiten der neuen U15 ging es am Freitag zum 2. Testspiel nach Neuenburg, die in der gleichen Klasse spielen. Da man dieses Jahr einen 20 Mann Kader hat, konnte man trotz 7 Ausfällen eine gute Mannschaft stellen. Schwerpunkt für dieses Spiel war das Aufbauspiel aus der Viererkette und die Offensivaufgaben der Außenspieleler. Man kontrollierte das Spiel von Anfang an und schaffte es immer wieder, im letzten Drittel durch das Hinterlaufen der Außenverteidiger Überzahl zu schaffen und Torchancen herauszuspielen.
Man erzielte einige schön rausgespielte Tore, die Chancenverwertung ließ insgesamt aber noch zu wünschen übrig. Das Spiel wurde mit 6:1 gewonnen. Alles in allem sah man, dass die Jungs sehr motiviert sind und die taktischen Vorgaben sehr gut umsetzen.
Nun geht es darum, im Training weiter Fortschritte zu machen, bevor dann während und nach den Sommerferien noch weitere Testspiele gegen: SG Liel, SG Schopfheim, SG Markgräflerland und SV Weil anstehen.
Es spielten: Josha Gotzeina, Nicklas Rudi, Daniel Cerevco, Devin Bilgic, Luca Rudolf, Hüseyin Turan, Karim Önder, Luis Köbelin, Tim Schäfer, Florian Dreshaj, Koray Uz
Eingewechselt: Aaron Deiß, Maurice Axenbeck
Tore: 3x Aaron Deiß, Koray Uz, Florian Dreshaj, Tim Schäfer 
Tim Schlecht