22 Sep, 21

Naturrasenprojekt

Naturrasen 1

Mit nur 10 Spielern fuhr unsere U13 zum letzten Auswärtsspiel nach Bollschweil. Man begann sehr stark und spielte eine der besten Halbzeiten der Saison. Durch viel Ballbesitz und gute Kombinationen spielte man sich viele Chancen raus. Nach einem Eckball von Egor brachte ein gegnerischer Spieler unsere U13 in Führung. Leider verpasste man einen zweiten Treffer und so ging man mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit spielte Bollschweil mit mehr Druck und man hatte auf einmal sehr viele Probleme. Durch zwei Ecken in der 34. und 36. Minute drehte Bollschweil das Spiel. Bis auf ein paar gute Kombinationen gelang unseren Jungs nichts mehr. Man sah keine Bewegung mehr und ungewohnt viele Fehlpässe im Aufbauspiel. In der 51. Minute ging Bollschweil mit 3:1 in Führung. Dies war auch der Endstand.
Es spielten: Valentin Rupp, Alperen Özmen, Jonathan Stoffel, Hüseyin Turan, Aaron Weber, Noah Prentice, Nick Illig, Egor Gerber, Niclas Kreßner, eingewechselt: Jonas Lahme