27 May, 19

Knapper Sieg
  • Eschb1-SVW1
  • Zugriffe: 245
  • Downloads: 69
Text: Bernd Leisinger, Fotos: Hermann Ebner
 
Unser Team dominierte zwar die erste Halbzeit, hatte aber keinen Erfolg beim Toreschießen. So war es eine riesengroße Erleichterung, als Jonas Amann in der 48. Minute eine Kopfballvorlage von Max Fischer ebenfalls per Kopf zum 0:1 einnickte. Unsere Elf war ballsicherer und zweikampfstärker als der Gegner, der sich komplett auf die Defensive einrichtete, um weitere Gegentore zu verhindern.
Diese Taktik ging letztlich auch auf, da unserer Mannschaft, trotz intensivster Bemühungen kein weiteres Tor gelang. In der 80. Minute stockte allen SVW-Anhängern der Atem, als der Ball nach einem Konter auf unser Tor zurollte. Doch Max Fischer konnte die Kugel gerade noch vor der Torlinie wegschlagen. Bei einem Unentschieden wäre Hügelheim an uns vorbeigezogen. Noch haben wir den direkten Aufstieg in unserer Hand. Mit einem Sieg im letzten Heimspiel gegen Zienken wäre die Krönung dieser Saison geschafft. Wegen einer gelb-roten Karte wird Tim Hörger leider nicht spielen können.
Es spielten: Nikolai Hirt, Max Fischer, Raphael Muno, Hannes Oesterle, Denis Hollenwäger, Julius Schneider, Daniel Steffi, Maximilian Schmitt (Mike Zimmermann), Tim Hörger, Jonas Amann (Roman Karmanov)
Tore: 0:1  48.M. Jonas Amann (Max Fischer)

Winterrasen kommt

news Winterrasen

Ballfangzaun

81Ballfangzaun

F-Junioren beim EHC Freiburg

Jugend EHC

Treppe erneuert

Treppe