22 Sep, 21

Naturrasenprojekt

Naturrasen 1

U13 steht im Achtelfinale des Bezirkspokals

In der zweiten Pokalrunde stand unsere U13 vor der schweren Auswärtsaufgabe bei der höher klassigen SG aus Eschbach. In der ersten Hälfte standen unsere Jungs sehr tief in der eigenen Hälfte und konnten offensiv keine Akzente setzen außer einem harmlosen Schuss. Trotz ihrer körperlichen und spielerischen Überlegenheit konnten die Gastgeber keine größeren Torchancen kreieren. So ging es mit einem etwas glücklichen 0:0 in die Pause.

Weiterlesen: U13 steht im Achtelfinale des Bezirkspokals

U13 mit erstem Saisonsieg

SV Weilertal – SG Hügelheim 6:5 (3:4)
Im ersten Heimspiel der Saison und nach der hohen Niederlage in Müllheim erwarteten wir einen ebenfalls starken Gegner. Aber bereits nach einigen Minuten konnte man sehen, dass es ein Spiel auf Augenhöhe sein wird. Die ersten 15 Minuten spielten sich im Mittelfeld ab, ohne Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Distanzschuss,  einem Freistoßtreffer sowie einem Tor nach einem Eckball ging der Gast schnell mit 3:0 in Führung.

U13 zieht in nächste Pokalrunde ein

SV Weilertal – SV Kenzingen 5:2 (1:0)

Nach der erfolgreichen Pokalqualifikation ging es in der ersten Runde für unsere U13 gegen die Mannschaft aus Kenzingen. Die Gäste, die eine Liga höher spielen, erwartete man als starken Gegner und so gingen wir defensiv ausgerichtet in das Spiel. Bald zeigte sich jedoch, dass es ein Spiel auf Augenhöhe werden sollte. Nach einer kurzen Abtastphase kamen beide Mannschaften zu Chancen, die noch ungenutzt blieben. Die beste Möglichkeit der Gäste war ein verunglückter Befreiungsschlag unseres Abwehrchefs Aaron, die unser Torhüter Noah in seinem ersten Spiel überhaupt toll aus dem Winkel holte. Nach einem Eckball erzielte Egor die Pausenführung.

Weiterlesen: U13 zieht in nächste Pokalrunde ein

D1 ist Vizemeister

Die D1 konnte, am vorletzten Spielag, mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvierten aus Grissheim die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach bringen. Leider gab es im Vorfeld einige Absagen und angeschlagene Spieler.
Trotzdem konnten die Trainer eine schlagkräftige Truppe aufs Feld schicken.

Weiterlesen: D1 ist Vizemeister