21 Oct, 17

  • SVW-FC-Stei
  • Zugriffe: 368
  • Downloads: 138
Fotos: BL

Mühsamer Sieg

Bereits nach 3 Minuten ging der engagiert aufspielende Gegner mit 0:1 in Führung. Unsere Mannschaft setzte sich in dieser Phase zu zögerlich zur Wehr. So war es nicht verwunderlich, dass der Tabellenvorletzte in der 15. Minute sogar auf 0:2 erhöhte. Unsere Elf spielte zu ungenau und mit wenig Biss. Erst in der 23. Minute nutzte Philipp Lais einen abgeprallten Schuss von Raphael Muno zum 1:2 Anschlusstreffer.Als Beqir Hoti 4 Minuten später nach einer Flanke von Giuliano Tröscher der 2:2 Ausgleich gelang, glaubte man wieder mehr an den eingeplanten Sieg. Doch 5 Minuten vor dem Pausenpfiff ging der Gast erneut in Führung. Unser Team verlor zu viele Zweikämpfe und fand keinen richtigen Spielrhythmus.

In der 47. Minute fiel nach einem Eckball von Hannes Oesterle per Eigentor das 3:3. Aber auch nach diesem Ausgleich ging der Gegner in der 50. Minute wieder in Führung. Erst ab der 78. Minute konnte unser Team das Blatt entscheidend wenden. Hannes Oesterle erzielte nach einer Vorlage von Ilir Dabiqaj den 4:4 Ausgleich. 6 Minuten vor dem Ende ging unsere Elf in diesem Spiel zum ersten Mal in Führung. Ilir Dabiqaj gelang nach einer Flanke von Philipp Lais das 5:4. In der 88. Minute erhöhte Giuliano Tröscher nach einem Querpass von Beqir Hoti auf 6:4. Und in der Nachspielzeit schoss Hannes Oesterle einen abgeprallten Schuss zum 7:4 in die gegnerischen Maschen. Was wie ein klarer Sieg aussah, war letztlich ein mühsam erkämpfter Erfolg. Wenigstens blieben die 3 Punkte bei uns.

Es spielten: Nikolai Hirt, Yannick Ziebold, Roman Karmanov, Beqir Hoti, Raphael Muno, Hannes Oesterle, Ilir Dabiqaj, Marco Sahner, Maximilian Schmitt, Giuliano Tröscher, Philipp Lais

Tore: 0:1  3. Min., 0:2  15. Min., 1:2 Philipp Lais (Raphael Muno) 23. Min., 2:2 Beqir Hoti (Giuliano Tröscher) 27. Min., 2:3  40. Min., 3:3 ET (Hannes Oesterle) 47. Min., 3:4  50. Min., 4:4 Hannes Oesterle ( Ilir Dabiqaj) 78. Min., 5:4 Ilir Dabiqaj (Philipp Lais) 84. Min., 6:4 Giuliano Tröscher (Beqir Hoti) 88. Min., 7:4 Hannes Oesterle 91. Min.

 

Wir wollen unseren Fußballplatz schöner machen

Unser Fußballplatz, das Clubheim und alles Drumherum sollen schöner werden und vieles muss man bei der Gelegenheit auch reparieren. Hierfür benötigen wir jede mögliche Unterstützung.
Wir wollen vermeiden, dass die Arbeit an wenigen Vereinsmitgliedern hängenbleibt. Unsere Aktivspieler sind z.B. gerne bereit zu helfen und haben auch schon einige Sanierungs- und Aufräumarbeiten in Angriff genommen oder erledigt.
Daher richten wir unsere Bitte, uns bei den anstehenden Aufgaben zu unterstützen, an alle Mitglieder, Eltern, Unterstützer und Gönner des SVW.
Wir freuen uns über jede Hilfe und mag sie noch so klein erscheinen.
Wer uns unterstützen will, darf sich gerne bei Andreas Brunn 18roots@posteo.de melden.