21 Oct, 17

  • DJK-Schl-SVW
  • Zugriffe: 351
  • Downloads: 133
Fotos: BL

Engagiert, spannend und erfolgreich

Mit neuem Schwung und einer guten Einstellung ging unsere Mannschaft in dieses wichtige Auswärtsspiel. Würde man weiterhin oben mitmischen können, oder müsste man sich ins Mittelfeld einsortieren? Eine positive Antwort kam schon in der 8. Minute, als Marco Sahner eine Ecke von Hannes Oesterle zur 0:1 Führung nutzte. Unser Team spielte sehr engagiert und konnte mit sicheren Ballstafetten den Gegner unter Druck setzen. Daran änderte auch das 1:1 in der 30. Minute nichts. Unsere Elf hielt den Ball in den eigenen Reihen und erkämpfte ihn sich nach Ballverlusten postwendend. In der 38. Minute war es erneut Marco Sahner, der ein Zuspiel von Ilir Dabiqaj zum 1:2 vollendete.

Unsere Mannschaft zeigte sich weiterhin von ihrer guten Seite und erarbeitete sich einige gute Chancen. Die 2. Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Sofort nach dem Wiederanpfiff nahm Raphael Muno einen Pass von Ilir Dabiqaj auf und versenkte das Leder zum 1:3 in den gegnerischen Maschen. Aus einer Abseitssituation gelang dem Gastgeber in der 64. Minute das 2:3. Jetzt hieß es Nerven bewahren und den Gegner an der Entfaltung hindern. Natürlich witterte er nun die Möglichkeit, zumindest ein Unentschieden zu holen. Doch unsere Abwehr ließ sich nicht überwinden und unsere Offensive setzte schmerzhafte Nadelstiche mit schnellen Kontern. In der 91. Minute nutzte Beqir Hoti einen Pass von Felix Bohm zum 2:4 Endstand. Nach einem spannenden Spiel nahm unser Team verdient 3 Punkte mit nach Hause.

Es spielten: Nikolai Hirt, Timo Ziebold, Yannick Ziebold, Roman Karmanov, Beqir Hoti, Raphael Muno, Hannes Oesterle, Ilir Dabiqaj (Felix Bohm), Marco Sahner (Giuliano Tröscher), Maximilian Schmitt, Philipp Lais

Tore:0:1 Marco Sahner (Hannes Oesterle)  8. Min., 1:1  30. Min., 1:2 Marco Sahner (Ilir Dabiqaj) 38. Min., 1:3 Raphael Muno (Ilir Dabiqaj) 46. Min., 2:3  64. Min., 2:4 Beqir Hoti (Felix Bohm) 91. Min.

Wir wollen unseren Fußballplatz schöner machen

Unser Fußballplatz, das Clubheim und alles Drumherum sollen schöner werden und vieles muss man bei der Gelegenheit auch reparieren. Hierfür benötigen wir jede mögliche Unterstützung.
Wir wollen vermeiden, dass die Arbeit an wenigen Vereinsmitgliedern hängenbleibt. Unsere Aktivspieler sind z.B. gerne bereit zu helfen und haben auch schon einige Sanierungs- und Aufräumarbeiten in Angriff genommen oder erledigt.
Daher richten wir unsere Bitte, uns bei den anstehenden Aufgaben zu unterstützen, an alle Mitglieder, Eltern, Unterstützer und Gönner des SVW.
Wir freuen uns über jede Hilfe und mag sie noch so klein erscheinen.
Wer uns unterstützen will, darf sich gerne bei Andreas Brunn 18roots@posteo.de melden.