21 Oct, 17

U17 bleibt in Schlagdistanz

Im fünftletzten Saisonspiel musste die U17 bei der starken PTSV Jahn Freiburg 2 antreten. Bereits das Hinspiel konnte man nur knapp mit 3:2 für sich entscheiden. Verzichten musste man auf Cheftrainer Raphi Kiefl, der sich einer Knie-OP unterziehen musste und von Co Heiko Müller vertreten wurde. Gute Besserung Raphi! Die U17 wollte den Gegner direkt früh unter Druck zu setzen. Leider war das Gegenteil der Fall: bereits nach 51 Sekunden geriet man mit 0:1 in Rückstand. 

Weiterlesen: U17 bleibt in Schlagdistanz

U17 setzt sich oben fest

Im vorgezogenen 5. Saisonspiel hatte die U17 bei der sich ebenfalls im vorderen Tabellendrittel befindlichen SG Freiburg St. Georgen anzutreten. Bereits nach 3 Minuten konnte Gianni Müller durch eine feine Einzelleistung, mit seinem 5. Saisontreffer, die Farben der SG Auggen-Weilertal in Führung bringen. Der Gastgeber zeigte sich jedoch nicht geschockt und blieb stets gefährlich. Jedoch hatte die Hintermannschaft der U17, um Jonas Bornemann und Luca Kiefer, die Lage stets im Griff.

Weiterlesen: U17 setzt sich oben fest

U17 siegt gegen Tabellenführer

Die U17 hatte den verlustpunktfreien Spitzenreiter JFV Dreisamtal zu Gast. Mit offensivem Pressing wollte man den Tabellenführer überraschen. Dies gelang zunächst auch sehr gut. Bei strömendem Regen, auf sehr schwierigem Geläuf, gestaltete man die Begegnung völlig offen. In der 19. Minute dann jedoch die kalte Dusche: einen sehr schönen Steilpass konnte der Gast aus stark abseitsverdächtiger Position zum 0:1 nutzen.

Weiterlesen: U17 siegt gegen Tabellenführer

U17 mit weiterem Auswärtssieg

In einem weiteren Auswärtsspiel hatte die U17 beim Tabellenletzten PSV Freiburg anzutreten. Auf einem unfassbar schlechten Kunstrasen ging man das Spiel von Beginn an offensiv an, ohne jedoch, abgesehen von einer guten Chance von Yannick Klucker, zu nennenswerten Torchancen zu kommen.

Es fehlte in Halbzeit eins die nötige Aggressivität und Zielstrebigkeit, was mit Sicherheit daran lag, dass man das Spiel schon vor Anpfiff gedanklich gewonnen hatte.

Nach einer etwas lauteren Halbzeitansprache kamen die Jungs dann völlig verwandelt aus der Kabine und hatten weiterhin gefühlte 90% Ballbesitz, von nun an jedoch auch mit dem nötigen Zug zum Tor. Nach einigen guten Chancen nutzte Yannick Klucker nach einem Standard die Verwirrung in der Hintermannschaft zum erlösenden 1:0.

Weiterlesen: U17 mit weiterem Auswärtssieg

Wir wollen unseren Fußballplatz schöner machen

Unser Fußballplatz, das Clubheim und alles Drumherum sollen schöner werden und vieles muss man bei der Gelegenheit auch reparieren. Hierfür benötigen wir jede mögliche Unterstützung.
Wir wollen vermeiden, dass die Arbeit an wenigen Vereinsmitgliedern hängenbleibt. Unsere Aktivspieler sind z.B. gerne bereit zu helfen und haben auch schon einige Sanierungs- und Aufräumarbeiten in Angriff genommen oder erledigt.
Daher richten wir unsere Bitte, uns bei den anstehenden Aufgaben zu unterstützen, an alle Mitglieder, Eltern, Unterstützer und Gönner des SVW.
Wir freuen uns über jede Hilfe und mag sie noch so klein erscheinen.
Wer uns unterstützen will, darf sich gerne bei Andreas Brunn 18roots@posteo.de melden.