30 Oct, 20

Naturrasenprojekt

Naturrasen 1

Patzer bringen „Zweite“ um verdienten Sieg
  • SVW2-Au-W3
  • Zugriffe: 65
  • Downloads: 7
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Die „Zweite“ begann ähnlich wie die Erste. Der erste Angriff der Gäste bedeutete das 0:1. Roman Haude sorgte mit einem sehenswerten Treffer für den Ausgleich. In der 67. Min. traf Steffen Hund nach Freistoß von Tobi Dreier zum verdienten 2:1. Abwehrchef Timo Ziebold dirigierte seine Jungs mit viel Übersicht und Engagement. Der SVW war von den Coachs Andy Lemke und Tobi Dreier gut eingestellt und die spielbestimmende Mannschaft, bekam aber in der Schlussphase durch zwei unglückliche Torhüter-Aktionen noch zwei Gegentreffer zur bitteren 2:3 Niederlage.