24 Jul, 19

SG Weilertal /Auggen II schlägt Tabellenführer
Am Sonntag spielte man beim Tabellenführer in Pfaffenweiler, die Mannschaft wurde vor dem Spiel sehr gut auf den Gegner eingestellt. Außerdem standen mit Jakob und Julius Schneider 2 Spieler auf dem Platz, die über sehr viel Erfahrung verfügen und das merkte man von Beginn an. So kam es dazu, dass man Pfaffenweiler überraschte und nach 11 Minuten durch Treffer von Pascal Ehret und Patrick Zweiger 2:0 führte. In der Folge wurde Pfaffenweiler stärker und erspielte sich Torchance um Torchance, die aber von der hellwachen Defensive oder dem gut aufgelegten Keeper Mani Lais vereitelt wurden.
In der  82. Minute markierte  der kurz zuvor eingewechselte Robert Becker in bester Stürmermanier nach einem Konter das 3:0. Das Spiel war entschieden. Pfaffenweiler machte zwar noch den Ehrentreffer mehr aber nicht. Endstand 3:1 für die Jungs vom Römerberg. In diesem Spiel hat man gesehen, dass man mit der richtigen Einstellung und einer geschlossenen Mannschaftsleistung jeden Gegner bezwingen kann.
Hermann Ebner

Ballfangzaun

81Ballfangzaun