25 Mar, 19

Leider gab es auch im zweiten Heimspiel der Saison keinen Sieg zu bejubeln. Trotz der Führung in der 23. Min. durch Pascal Ehret nach Pass von Philipp Lais bekam man das Spiel nie unter Kontrolle, da die Gäste aus Pfaffenweiler einfach griffiger waren. So ging es mit 1:2 in die Pause, kurz darauf auch noch das 1:3. Als in der 65. Min. Pascal Ehret nach Zuspiel von Patric Schmitt verkürzen konnte, keimte nochmal Hoffnung auf, aber nur 5 Min. später erhöhte Pfaffenweiler wieder auf einen 2 Tore Vorsprung. Am Ende musste man sich verdient mit 2:5 geschlagen geben.
Es spielten: Nikolai Hirt, Martin Fischer (52. Min. Wissem Bougerba), Markus Bronner, Jonas Sternberg, Michael Steinhauser, Patric Schmitt, Philipp Lais (82. Min. Hannes Fangmeier), Patrick Zweiger (87. Min. Andreas Bury), David Adam, Steffen Hund (46. Min. Lukas Czaschke), Pascal Ehret.
Tobias Dreier

Ballfangzaun

81Ballfangzaun

F-Junioren beim EHC Freiburg

Jugend EHC

Treppe erneuert

Treppe

Hoodies gesponsert

Hoodies