26 Jan, 22

SVW I - SV Ballrechten-Dottingen II 2:5 24.10.21

SVW schlecht, Schiri schlecht
Quelle: Fußball.de
Mit 2:5 verlor der SV Weilertal am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen SV Ballrechten-Dottingen 2. Als Favorit rein – als Sieger raus. SV Ballrechten-Dottingen 2 hat alle Erwartungen erfüllt. Der Tabellenprimus erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Oliver Kletner traf in der dritten Minute zur frühen Führung. Der SV Weilertal zeigte sich wenig beeindruckt. In der vierten Minute schlug Rosario Mirabella mit dem Ausgleich zurück. Gregor Nußbaumer schoss für SV Ballrechten-Dottingen 2 in der elften Minute das zweite Tor. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Leon Ziebold in der 25. Minute. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. SV Ballrechten-Dottingen 2 drückte aufs Tempo und brachte sich durch Treffer von Kletner (52.), Nußbaumer (60.) und Simon Göhringer (73.) auf die Siegerstraße. Rosario Mirabella setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Daniel Binder und Matthias Schäuble auf den Platz (64.).

Weiterlesen: SVW I - SV Ballrechten-Dottingen II 2:5 24.10.21

FC Neuenburg II - SVW I 4:4 16.10.21

Ausgleich in der Nachspielzeit
  • Neuenb2-SVW1
  • Zugriffe: 95
  • Downloads: 17
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Der SVW verschlief die Anfangsphase und geriet nach 5 Min. in Rückstand Die Partie war in der Folge weitgehend ausgeglichen und von Zweikämpfen geprägt. Lucas Czascke gelang noch vor der Pause der Ausgleich. Er war es auch der in der 50 Min. seine Elf in Führung brachte. Rene Scherer scheiterte noch am Aluminium. Auswechslung und Umstellungen sorgten auf SVW Seite für kurzeitige Unkonzentriertheit auf der linken Abwehrseite was Neuenburg mit einem Doppelschlag  ausnutzte und mit 3:2 in Führung ging.

Weiterlesen: FC Neuenburg II - SVW I 4:4 16.10.21

SVW I - Alemannia Müllheim I 0:2 9.10.21

Derbysieg der Alemannia 08 im Weilertal
  • SVW1-Müllh1
  • Zugriffe: 100
  • Downloads: 21
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Der SVW zeigte gegenüber dem letzten Spiel gegen Sulzburg eine deutliche Leistungssteigerung, zum Punktgewinn gegen die in dieser Saison noch ungeschlagene Alemannia reichte es aber nicht. Die Alemannia übernahm von Beginn an das Kommando und drängte  die Heimelf durch engagiertes Offensivpressing  in ihre Spielhälfte und kam so auch zu einigen hochkarätigen Torchancen. Die Führung schien  nur eine Frage der Zeit,  doch die Abwehr des SVW hielt dem Druck mit Glück und Einsatz stand . Die Heimelf hätte mit ihrer einzigen Torchance in HZ. Eins allerdings in Führung gehen müssen.

Weiterlesen: SVW I - Alemannia Müllheim I 0:2 9.10.21

SV Sulzburg I - SVW I 0:1 3.10.21

Wespennest verhindert Spiel in Sulzburg
  • Sulzb1-SVW1
  • Zugriffe: 107
  • Downloads: 23
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Ein Wespennest am Sportplatz sorgte dafür dass das Spiel kurzfristig vor Spielbeginn nach Staufen verlegt wurde. Um es vorweg zu nehmen, die Wespen  konnten sich glücklich schätzen das Spiel nicht anschauen zu müssen.

Weiterlesen: SV Sulzburg I - SVW I 0:1 3.10.21

SVW I - TuS Obermünstertal I 0:6 26.9.21

0:6 Heimklatsche gegen Obermünstertal
  • SVW1-O-tal1
  • Zugriffe: 73
  • Downloads: 16
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Heute waren die Weilertäler ihrem Gegner offensiv, defensiv, in den Zweikämpfen und auch sonst in allen Belangen hoffnungslos unterlegen. Das Experiment mit Leon Ziebold in der Sturmspitze und einer offensiveren Taktik gingen nach hinten los, es fehlte gegen die spiel und einsatzstarken Obertäler jegliche Bindung zum Spiel und Leon fehlte zudem mit seiner Präsenz  im Mittelfeld. Dem SVW gelang es deshalb in der ersten Halbzeit auch nicht, die Defensive bei Kontern vor Probleme zu stellen.

Weiterlesen: SVW I - TuS Obermünstertal I 0:6 26.9.21