20 Oct, 19

Naturrasenprojekt

Naturrasen 1

SVW I - SV Gündlingen I 2:1 6.10.19

Verdienter 2:1 Sieg
  • SVW1-Günd1
  • Zugriffe: 28
  • Downloads: 2
Text u. Fotos: Hermann Ebner
In einer spannenden Partie gelang unserer Elf der langersehnte erste Sieg. Der SVW startete bei Dauerregen und schmierigem Geläuf mit viel Elan und hatte in der Anfangsphase beste Einschussmöglichkeiten. Doch entweder standen die Latte oder der gute Gästetorhüter dem Torerfolg im Wege. Die Heimmannschaft hätte gut und gerne 3:0 führen müssen, ehe Max Fischer einen Freistoß von Sandro Golino zur 1:0 Halbzeit Führung einköpfte.

Weiterlesen: SVW I - SV Gündlingen I 2:1 6.10.19

FC Auggen II - SVW I 5:0 28.9.19

  • Augg2-SVW1
  • Zugriffe: 21
  • Downloads: 3
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Unsere Elf erwischte gegen die Zweite von Auggen einen rabenschwarzen Tag und unterlag verdient mit 5:0 Toren. Die junge Gastgeber-Elf zeigte mehr Einsatz und war hochmotiviert. Sie waren körperlich und geistig häufig einen Schritt schneller als ihre Gegenspieler. Bereits in der Anfangsphase hatte die SVW-Elf große Probleme in der Defensive. Im SVW-Angriff wurden gute Konterchancen vergeben.

Weiterlesen: FC Auggen II - SVW I 5:0 28.9.19

SV Waltershofen I - SVW I 4:1 8.9.19

Ersatzgeschwächter SVW schlägt sich wacker
Text: Hermann Ebner
Gleich acht Stammkräfte fehlten beim Auswärtsspiel in Waltershofen. Mit Mike Choinka, Dustin Choinka und Tino Kaiser gaben gleich drei Spieler ihr Debüt beim SVW in einem Pflichtspiel. Torhüter Niklas Rentschler musste von Beginn als Feldspieler ran und erzielte in der 5. Min. den Führungstreffer. Mit einem Doppelschlag in der 15.und 16. Minute gingen die Gastgeber in Führung. Für unser Team zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Weiterlesen: SV Waltershofen I - SVW I 4:1 8.9.19

SV Au-Wittnau II - SVW I 1:1 25.8.19

Engagierte Leistung nach Debakel
  • Au-W1-SVW1
  • Zugriffe: 56
  • Downloads: 9
Text u. Fotos: Hermann Ebner
Wiedergutmachung war beim SVW angesagt nach der 1:11-Pleite am letzten Spieltag. Gegen den SV Au-Wittnau zählte für die Mannschaft von Trainer Fred Bürgermeister deshalb nicht weniger als ein Erfolgserlebnis – am besten natürlich ein Sieg. Zu dem reichte es am Ende nicht, aber gegen die in den letzten Spielen siegreichen Au-Wittnauer reichte es immerhin zu einem verdienten Punktgewinn.

Weiterlesen: SV Au-Wittnau II - SVW I 1:1 25.8.19